Skip Navigation LinksCOSIMA COSIMA 2018 Internationaler Wettbewerb - iCan

Internationaler Wettbewerb - iCan 

Internationaler Wettbewerb - iCan 2018 

COSIMA-Sieger auf Platz 1 und 2 beim 
iCan-Wettbewerb am 23. - 25.06.2018 in Hongkong

Wir sind doch Weltmeister - in der Mikrosystemtechnik.


Studierende des Karlsruher Institut für Technologie (KIT), der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Hochschule Karlsruhe sowie der Technischen Universität Darmstadt räumten beim internationalen Mikrosystemtechnik-Wettbewerb iCan in Hongkong, ab: Sie belegten jeweils einen der sensationellen ersten und einen der zweiten Plätze.
Insgesamt  setzten sich die deutschen Teams aus 16 Studentinnen und Studenten  gegen Teams aus China, Japan, Thailand, Frankreich, Taiwan, Ägypten, Australien und der Schweiz durch.

 

Lassen auch Sie sich überzeugen:

Unser Team "Heat it" vom Karlsruher Institut für Technologie KIT

holte sich den ersten Preis und überzeugte die internationale Jury mit der Entwicklung einer kompakten und intelligenten Smartphone-Erweiterung zur individuell anpassbaren Heilung von Insektenstichen und Herpesbläschen durch Wärme.

 

Smart Fahren mit dem Fahrrad ...

Auf den zweiten Platz kam das Team "SmartFaraday" aus der
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg mit der Entwicklung eines
energieautarken, intelligenten Fahrradpedals zur Erfassung diverser Parameter auf dem Smartphone.

 

Die Teams "EMKindersicherung" von der Technischen Universität Darmstadt und
"Self Balancing Bike" von der Hochschule Karlsruhe belegten die ersten 14 Plätze der insgesamt 23 Teams und 75 Studenten.

 

Zielsetzung bei iCan ist es, mit einem funktionstüchtigen Prototypen den praktischen Nutzen von mikrosystemtechnischen Sensoren und Aktoren für Anwendungen des Alltags zu zeigen.

Der Wettbewerb iCan ist eine chinesische Initiative, die sich mittlerweile starker internationaler Beteiligung erfreut und bereits zum neunten Mal ausgerichtet wurde. Bei iCan treten die drei Siegerteams der regionalen Wettbewerbe aus China, Japan, Taiwan, Australien und Europa gegeneinander an. Nach Xiamen 2010, Beijing 2011 und 2012, Barcelona 2013, Sendai 2014, Alaska 2015, Paris 2016 und Beijing 2017 traf sich die internationale Elite der Mikrosystemtechnikstudenten in diesem Jahr in Hongkong.

 

Gesponsort wurde COSIMA im letzten Jahr von der Firma Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG, der Firma Pepperl+Fuchs und der Firma micronit GmbH.

 

 

Heilung von Insektenstichen:
Das Gewinner-Team Heat it vom Karlsruher Institut für Technologie 

 

 

Das Fahrrad wird smart:
Das Gewinner-Team SmartFaraday von der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg 

  

Wollen Sie noch mehr zu den deutschen Teams erfahren?

Hier finden Sie Infos zu

Heat it

SmartFaraday

EMKindersicherung

Self-Balancing Bike 

 

 Träger

VDE
Bundesministerium für Bildung und Forschung

 Internationaler Wettbewerb

International Contest of Applications in Nano/Micro Technologies

 Sponsoren

 iCan Sponsoren

 
 
Impressum | © 2010 VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.